Waldbau

Waldbau:

Die Waldflächen gehören den Städten Nauen, Eberswalde und Straußberg und werden im Sinne einer nachhaltigen und vielseitigen Nutzung bewirtschaftet. Die Pflege des Waldes erfolgt heute nach den Standards der paneuropäischen Forstzertifizierung (PEFC).

Dies bedeutet:

  • Natürliche Verjüngung standortgerechter Baumarten
  • Schaffung gesunder, stabiler und strukturreicher Mischwälder
  • Förderung der Artenvielfalt
  • Weitgehende Totholzerhaltung
  • Erhalt von Horst- und Höhlenbäumen
  • Verzicht auf Chemie im Wald
  • Anpassung der Wildbestände an den Lebensraum

Die naturnahe Waldbewirtschaftung der nicht als RuheBiotop ausgewiesenen
Waldflächen wird weiter fortgesetzt. Zum Schutz der verpachteten Ruhestätten
können zudem vorsichtige pflegerische Maßnahmen durchgeführt werden.

Waldneu in Waldbau

Schriftgröße: A A A